Was gibt es noch?

Donnerstag, 16. Februar 2012

Aus alt mach neu

Hallo meine Lieben


Heute hab ich mal meine Schminke aussortiert und 3 gleiche Labellos gefunden. Und alle 3 halb leer.
Also hab ich mir überlegt, was ich mit denen jetzt anstellen kann, immerhin waren es meine Lieblings labellos. Nähmlich die "Rilanja Strawberry - Coconut" Labellos.


Also hab ich mir die Labellos geschnappt und meine Vaseline und bin in die Küche gestampft.


Nachdem ich eine Topf mit Wasser auf die heiße Herdplatte gestellt hatte, kratzte ich die Reste aus den Labello Stiften und gab sie in eine kleine Schüssel. Dazu noch ein bisschen Vaseline und warten bis alles flüssig geworden ist.


Danach vorsichtig in einen kleine Dose. Aber wirklich vorsichtig! Die Schüssel ist heiß- sie stand ja immerhin im kochenden Wasser!


Nach dem erkalten könnt ihr den Balm mit den Fingern gut auftragen. Aber umbedingt mindestens 3 Stunden kalt werden lassen. Sonst ist nur die obere Schicht trocken und wenn ich drückt, bricht sie und ihr habt später Klumpen im Balm. 


Mein selbstgemachter Lipbalm wurde weiß, weil die Labellos ja weiß waren. Die Vaseline gibt keine Farbe. Wenn ihr z.b. einen blauen Lipbalm haben wollt, gebt einfach ein bisschen blauen Lidschatten dazu. Oder blaue Pigmente. Es klappt auch mit roten Lippenstift.


Hier die Fotos:




Reste zusammengekratzt

 
Alles in der Schüssel, im Wasser, im Topf
in dem kleinen Döschen. In meinem Fall
das leere Döschen dem Bala Watermelon Balm

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. haii =) danke für deinen Link =)...hier ist auch meiner:

    http://ciachen-loves-makeup.blogspot.com/

    AntwortenLöschen